EIN ECHTER MANN

Vorsicht! Das ist keine Top 10, in der Heulsusen, Softies und Allesversteher über den grünen Klee gelobt werden. Im Gegenteil. Nach den Kriterien dieser Liste werden Sie feststellen, dass die wenigsten Männer den Ansprüchen genügen, ein echter Mann zu sein.  Denn im Gegensatz zu weit verbreiteter Ansicht gibt es durchaus klare Merkmale, an denen man einen echten Mann erkennt. Und woran man natürlich auch erkennt, dass jemand kein echter Mann ist

Hier sind die Top 10-Eigenschaften, an denen man einen echten Mann erkennt.

 

10. EIN ECHTER MANN HAT EIN ZIEL

Ein echter Mann weiß, was er will. Er lebt nicht planlos in den Tag hinein, er hat ein Ziel und er weiß auch, wie er es erreichen kann. Ein echter Mann vertändelt sich nicht in unsinnigen Kleinigkeiten, er hat immer das große Ganze im Blick und weiß, was wichtig ist und was unwichtig.
Wichtig sind für ihn Macht, Geld und Familie. Dies sind die Pfeiler, auf denen seine gesamte Persönlichkeit ruht. Und er weiß, dass es zahllose Frauen gibt, die ihn deswegen bewundern,

 

9. EIN ECHTER MANN STEHT ZUR FAMILIE

Ein echter Mann schützt seine Familie, so wie er das Ansehen seiner Vorfahren schützt. Er weiß, dass in seinem Leben seine Frau und seine Kinder sein höchstes Gut sind, das man nicht aus einer Laune heraus einfach aufgibt.

 

8. EIN ECHTER MANN IST STARK

Wir reden nicht von Fitness-Training. Wir meinen eine innere Stärke, die auf einem soliden Fundament ruht. Ein echter Mann ruht in sich. Er ist nicht von Ängsten, Sorgen und Befürchtungen geplagt, jemand anderes könnte ihn nicht mögen. Er fällt Entscheidungen, wenn er sie fällen muss  und steht zu den Konsequenzen.  Er lässt sich nicht von Gefühlen leiten und er zeigt auch nicht bei jeder sich bietenden Gelegenheit Gefühle. Ein echter Mann ist ein Macho, der gar keine Zeit hat, schwach zu sein.

 

7. EIN ECHTER MANN IST GERADE HERAUS

Ein echter Mann kämpft immer mit offenem Visier. Intrigieren, lavieren, taktieren überlässt er den Feiglingen und Schwächlingen. Wenn er etwas erreichen will,  geht er immer den kürzesten Weg und wird ihn nie auf verschlungenen Pfaden wandeln. Ein echter Mann verachtet Ränkespiele in verschwiegenen Hinterzimmern. Ein echter Mann geht  so gut wie nie in die Politik.

 

6. EIN ECHTER MANN IST VERSCHWIEGEN

Ein echter Mann hasst Tratsch und Klatsch. Er verachtet das heimliche Getuschel und die mehrdeutige Anspielung. Ein echter Mann schätzt das klare Wort. Ein echter Mann redet nicht über Dinge, von denen er nichts versteht und sagt nur seine Meinung über Leute, wenn er sie auch wirklich kennt. Ein echter Mann hört sich nicht selbst gerne reden.

 

5. EIN ECHTER MANN IST GERNE VORBILD

Ein echter Mann geht gerne voran. Er besitzt Autorität, die er nicht seiner beruflichen Position verdankt, sondern seinem Charakter. Ein echter Mann ist gerne ein Vorbild, besonders für seine Kinder. Er verbringt sehr viel Zeit mit ihnen und hält nicht die Karriere für den einzigen Sinn des Lebens.

 

4. EIN ECHTER MANN HÄLT WORT

Wenn ein echter Mann ein Versprechen gibt, dann wird er dieses auch halten, egal, was passiert. Wenn er glaubt, ein Versprechen nicht wirklich erfüllen zu können, dann gibt er es auch nicht. Ein echter Mann wird nie einen Freund verraten oder sich aus der Verantwortung stehlen,
weil ihn sonst Unannehmlichkeiten erwarten. Für einen echten Mann gilt: Ein Mann, ein Wort.

 

3. EIN ECHTER MANN IST ORDENTLICH

Ein echter Mann achtet auf Ordnung und Sauberkeit. Er weiß, dass man klare Strukturen braucht, um klar denken zu können. Wer im Chaos lebt, hat weder sich selbst noch sein Leben im Griff. Wer sich nicht pflegt, der lässt sich gehen und wird immer fauler und bequemer. Ein echter Mann
verachtet Faulheit und Bequemlichkeit.

 

2. EIN ECHTER MANN IST NICHT EITEL

Ein echter Mann ist kein Typ, der täglich Stunden braucht, um  sein  Aussehen  zu stylen. Er rasiert nicht seine Brusthaare, trägt keine Piercings und keinen auffallenden Schmuck. Und vor allem kein Goldkettchen um den Hals. Ein echter Mann besitzt nicht viele, dafür aber sehr gute und teure Anzüge, die er an mindestens drei Tagen in der Woche auch trägt. Und er kann sich selbstverständlich eine Krawatte ohne fremde Hilfe binden.

 

1. EIN ECHTER MANN IST EIN MACHO

Und er liebt seine Frau.