TOP-CLUBS MALLORCA

Ballermann, Jürgen Drews, Saufen aus Eimern – das Klischee vom Nachtleben auf Mallorca ist weit verbreitet. Und auch wenn der Verkauf von Sangria im Plastikeimer mit Strohhalm irgendwann verboten wurde, das Bild vom deutschen Touristen, der schon mittags um Zwölf dem Vollrausch erliegt, ist weiter lebendig. Dabei hat Mallorca an Clubs und Nightlife mehr zu bieten als nur die Bierschwemmen von S’Arenal.
Hier sind die heißesten Clubs von Mallorca:

 

10. PORTOCRISTO, ES CARRERÓ

An der Ostküste Mallorcas, gut 60 Kilometer von Palma entfernt,  liegt das Städtchen Portocristo. Die Vergnügungsmeile des Ortes ist die Es Carreró, eine Straße, die tagsüber so ruhig und verschlafen daliegt, dass man sie leicht übersieht.  Mit fortschreitender Tageszeit ändert sich das Bild jedoch immer mehr. Gegen Mitternacht haben  dann alle der unzähligen kleinen Bars und Discos geöffnet, die Straße wimmelt von jugendlichen Nachtschwärmern. Angesagte Treffs sind u. a. das Mongo Bongo, das Makoki’s und der Saltre Pub.

 

 

 

 

9. PORTOCOLOM, CARRER ASSUMPCÓ

Beez Neez PortocolomDie Carrer Assumpció wird in jeder Sommernacht  zum Treffpunkt der Szene in dem 4000-Seelen- Dorf Portocolom. Ein Club reiht sich hier an den anderen. Zentrum des Geschehens bildet das Beez Neez, ein britischer Pub mit gastfreundlicher Atmosphäre. Morgens gibt es hier englisches Frühstück, abends via SKY-TV die englische Premier League.

 

 

 

 

8.  PORT D’ALCÚDIA, MENTA

Menta Club Disco Alcudia MallorcaIm Norden der Insel liegt Port d’Alcúdia, das eine ganze Reihe von Discotheken zu bieten hat. Traditionell endet jede Tanznacht im Menta, dem angesagtesten Tanzpalast der Stadt.  Insgesamt sieben Bars plus gepflegte Terrasse  erinnern an die Top-Discos auf Ibiza. Der Club ist selten überfüllt, deshalb auch zum ruhigen Plausch geeignet. Geöffnet bis 7 Uhr früh.

 

 

 

7. PORT DE SOLLÈR, THE ASGARD

Port Soller The Asgard ClubSchon 5000 v. Chr. sollen sich in Port de Sollér die ersten Menschen angesiedelt haben. Das kleine Städtchen hat deshalb jede Menge Historie vorzuweisen. Und ein recht reges Nachtleben. Zu empfehlen ist The Ansgard, ein irischer Pub, in dem man sich sogleich wohlfühlt, auch wenn man kein Ire ist.   Die Terrasse bietet einen Blick auf den Hafen, die Bar eine reichliche Auswahl an diversen Biersorten. Ein angenehmer Chill-out. Wem’s auf Dauer zu ruhig wird: Nach Palma sind es nur 25 Kilometer.

 

 

6.  PORT DE POLLENCA, CHIVAS

Pollenca Chivas Club MallorcaNach Port de Pollenca reisen hauptsächlich Familien mit Kindern, weshalb das Nachtleben hier  vor allem von Pubs und Restaurants bestimmt wird. Für Tanzwütige gibt es mit dem Chivas dennoch einen angesagten Treff, der bis sechs Uhr morgens seine Türen offen hält.  Der Club existiert bereits seit 1969 und lockt seitdem nicht nur Touristen, sondern auch  einheimisches Publikum an.

 

 

 

5. CALVIÀ, GRAN CASINO MALLORCA

Gran Casino Theater MallorcaEin Hauch von Las Vegas durchweht das Gran Casino von Mallorca, das neben den üblichen Glücksspielen wie Roulette oder Poker auch großes Entertainment zu bieten versucht. Im angegliederten Theatersaal (Platz für 1.500 Zuschauer) kommen Broadway-Musicals oder Produktionen aus dem Cirque du Soleil zur Aufführung. Wer vielleicht zuvor am Spieltisch das nötige Kleingeld gewonnen hat, kann die exklusive Diamond Lounge buchen und die Show vom bequemen Ledersofa aus verfolgen. Calvià liegt etwa 20 Kilometer vom Flughafen der Hauptstadt entfernt.

 

 

4. PORT D’ANDRATX, BARRACUDA

Barracuda Club Port Andratx MallorcaIn der Nähe von Port d’Andratx gibt es kaum Sandstrände. Touristen suchen sich auf Mallorca deshalb andere Ziele. Dennoch hat der Ort mit fast 30 Prozent einen hohen Ausländeranteil, denn eine Reihe wohlhabender Europäer haben hier ihren Wohnsitz. Dementsprechend  elegant gibt sich mit dem Barracuda auch die einzige Discothek am Ort. Der Club lässt seine Werbeplakate von einem spanischen Kunstmaler gestalten.   Das Barracuda ist bekannt für seine wechselnden Themennächte:
Mittwochs ist Club 21 (für junge deutsche Touristen), Freitags ist Gay Night und Sonntags spielt man zur Flowerpower-Nacht Hits aus den 60er und 70er Jahren.

 


3. PALMA, BLACK CAT

Black Cat Schwulendisco PalmaDas Black Cat ist Mallorcas größte und bekannteste Schwulen-Disco. Am Wochenende ist der Club sehr stark besucht. Unter der Woche öffnet man zwar schon um elf Uhr abends, doch füllt sich die Disco erst weit nach Mitternacht. Täglich gegen halb vier in der Früh gibt es dann noch eine ziemlich schräge Travestie-Show.  Das Publikum besteht aus allen Altersschichten. Gegen fünf Uhr morgens ist Feierabend.

 

 

 

2. PALMA, TITO’S

Palma Tito's Club MallorcaEiner der zwei wirklichen Hot Spots in Palma ist das vor allem bei Jugendlichen sehr beliebte Tito’s, das  erst mit der Eröffnung des Pacha’s seine einstmals unangefochtene Spitzenposition verlor. Dennoch ist der sehr weitläufige Club (hier finden auf zwei Ebenen bis zu 2.000 Gäste Platz) weiterhin eine angesagte Adresse, besonders die Lasershow hat internationales Format. Daneben heizen Go-Go-Girls die Party-Stimmung an, die Musik reicht von House bis zu den aktuellen Top 40. Wer ins Tito’s will, benutzt einen gläsernen Fahrstuhl, der von der Paseo Maritimo direkt bis vor den Eingang führt. Von der oberen Etage aus hat man einen imposanten Panorama-Blick auf den Hafen und die Altstadt  von Palma.

 


1. PALMA, PACHA’S

Pacha's Palma Mallorca Beste ClubsDie Disco-Franchise-Kette Pacha’s setzt ihren internationalen Siegeszug weiter fort. Nachdem man schon seit Jahrzehnten auf Ibiza der Tanztempel Nummer 1 war und weltweit 25 Discotheken unter dem Pacha-Label am Laufen hat, eröffnete man nun auch auf Mallorca eine Filiale. Natürlich in bester Lage, mit Meerblick, direkt am Hafen von Palma.
Auf drei Etagen mit insgesamt 3000 Quadratmetern hat man nicht nur den Main Room  (hier legen allabendlich Spitzen-DJs auf) untergebracht, sondern auch die Chillout Zone (eine Terrasse mit Sonnensegeln), den Funky Room, die Sushi Club Lounge und das Pacha Restaurant ( Hummer für 25 Euro). Im exklusiven VIP-Bereich haben sich schon Claudia Schiffer oder Antonio Banderas gezeigt. Das Pacha’s öffnet um 23 Uhr, aber so richtig in Schwung kommt die Party erst ab drei Uhr morgens.