COOLE FLIRT-THEMEN

Das erste Date ist immer ein wenig problematisch. Noch nie hat man zuvor mit der Frau in Ruhe über Privates geredet. Was also sagen? Peinliches, ratloses Schweigen kann jedes erste Date ruinieren. Die Frau wird Sie für einen wortkargen Langeweiler halten. Aber es gibt ein paar einfache Tricks, die jedes Gespräch in Schwung bringen. Einfache Kick-Start-Eröffnungen, die mit wenigen Worten schnell zu interessanten Themen führen. Und die man bei jedem Date immer wieder nutzen kann.
Hier sind die zehn besten Gesprächsthemen beim ersten Date:

 

10. “WIE WAR IHR TAG?”

Mit diesem Satz beendet man jedes Schweigen. Denn egal, wie der Tag Ihrer Date-Bekanntschaft auch war, sie wird etwas zu erzählen haben. Etwas lustiges, komisches, ärgerliches, was auch immer, Sie können darauf einsteigen. Und außerdem haben Sie mit dieser Frage Interesse an ihr signalisiert. Das gefällt den meisten Frauen.

 

9. “WAREN SIE SCHON EINMAL IN…?”

Setzen Sie diese Frage zu Beginn des Gespräches ein, dann fragen Sie nach Urlaubsorten oder anderen, weiter entlegenen Plätzen. Daraus entwickelt sich in 90 Prozent aller Fälle ein interessantes Gespräch. Wenn Sie die Frage gegen Ende des gemeinsamen Abends stellen, fragen Sie nach einem Restaurant in der Nähe.  Dort könnte man sich doch zur nächsten Verabredung treffen. Oder?

 

8. “HABEN SIE DEN FILM GESEHEN…?”

Film ist ein großartiges Thema.  Man kann schnell feststellen, ob man den gleichen Geschmack besitzt oder einen ähnlichen Humor. Fand sie den gleichen Gag lustig, den gleichen Schauspieler brillant? In Wahrheit redet man gar nicht über den Film, sondern über sich selbst. Bei keinem Thema erfahren Sie so schnell so viel von Ihrem Gegenüber wie beim Gespräch über  Kinoerfolge oder Filmklassiker.

 

7.   ”SIE…”

Fangen Sie so viele Sätze wie möglich mit “Sie…” an. Oder mit “Du..”, falls sie schon etwas  vertrauter sind. Oder mit dem Vornamen. Alle drei Satzeröffnungen lassen Ihre Dating-Partnerin sofort aufmerksamer zuhören.  Den gegenteiligen Effekt erreichen Sie, wenn Sie Ihre  Sätze fortwährend  mit “Ich…” beginnen. Je öfter Sie Ihren Gegenüber direkt ansprechen, desto freundlicher und sympathischer werden Sie wirken.

 

6. “WIE FING DAS AN…?”

Frauen reden gerne über sich. Nicht immer, aber ziemlich oft. Geben Sie Ihrer Date-Partnerin Gelegenheit, mehr von sich zu erzählen. Sie spricht von ihrem früheren Freund? “Wie fing das an?”
Sie redet von Ihrem Beruf? “Wie kamen Sie an den Job?” Sie redet von einem Hobby, von besonderen Interessen? “Wie fing das an?” Auch mit dieser Frage zeigen sie Interesse an ihrer Person, an ihrem Leben. Das bringt Ihnen Pluspunkte.

 

5. “EINER MEINER  GRÖSSTEN TRÄUME IST…”

Irgendwann ist bei jedem Date der Zeitpunkt gekommen, da müssen auch Sie über sich selbst erzählen. Falls Sie bislang kein Leben als Agent des britischen Geheimdienstes geführt haben, wird in Ihrer Vergangenheit möglicherweise noch nicht viel Spannendes passiert sein. Interessanter könnte ein Ausblick auf die Zukunft sein! Was ist Ihr größter Traum? Ihr größter Wunsch? Mit diesem Thema beziehen Sie Ihre Dating-Bekanntschaft mit in Ihr Leben, mehr noch, mit in Ihre Lebensplanung ein. Das wird ihr gefallen, denn es zeigt, Sie haben Vertrauen zu ihr.

 

4. “DAS ERINNERT MICH AN…”

Je länger ein Gespräch dauert, desto vertrauter wird allgemein der Ton. Und es ist der Moment, eigene Erinnerungen preiszugeben. Geschichten, ob witzig oder traurig, die Sie selbst erlebt haben und die auch bei Ihrer Gesprächspartnerin Erinnerungen wecken. Oder vielleicht sogar Gefühle. Anekdoten, die man mit Freunden, Vorgesetzten, Kollegen oder Verwandten erlebt hat, sind immer  unterhaltsam, mitunter auch lehrreich.

 

3.  ”EIN FREUND HAT MIR ERZÄHLT, DASS…”

Die geniale Methode, die Meinung Ihres Dates zu einem eher heiklen Thema zu erfahren, ohne gleich selbst als Bad Boy da zustehen. “Was halten Sie von One Night Stands?”, kommt ziemlich plump, derb und direkt daher. “Ein Freund hat mir erzählt, dass er nur noch One Night Stands will!”, ist die elegante Alternative.  Ihre Dating-Partnerin wird eine Meinung zu Ihrem Freund haben – und Sie werden wissen, was sie von One Night Stands halt.
Die Methode sollte allerdings nur sehr sparsam eingesetzt werden, sonst durchschaut selbst die naivste Frau den Trick.

 

2. “UND WAS IST MIT…?”

Der Kick-Starter, mit dem Sie jedes beliebige Thema einleiten können.  Falls Sie besonders nervös sein sollten, schreiben Sie sich folgende Themen auf und lernen Sie auswendig. Geredet werden kann über Familie, Hobbies, Sport, Freunde, Schulzeit, Reisen und Urlaub, Job und Karriere, Hoffnungen und Sorgen, Essen und Trinken.  Wenn kein einziges dieser Themen funktioniert, dann, ja dann haben Sie womöglich gerade die völlig falsche Frau gedated.

 

1. “DIE RECHNUNG, BITTE!”

Nicht wirklich ein Gesprächsthema, aber ein Satz, der zum Ende eines jeden Dates unbedingt von Ihnen gesagt werden muss. Ein Mann, der seine Dating-Partnerin ihre Rechnung selbst bezahlen lässt, zeigt demonstratives Desinteresse an jedem weiteren Treffen. Wollen Sie Ihr Date jedoch wiedersehen, dann begleichen Sie die Rechnung und sehen Sie es als eine Investition in Ihre Zukunft.