10 FRAGEN, DIE EINE SCHÖNE FRAU NICHT HÖREN WILL Okt17

Tags

Verwandte Artikel

Share

10 FRAGEN, DIE EINE SCHÖNE FRAU NICHT HÖREN WILL

Wunderbar. Sie haben es geschafft und eine wirklich schöne Frau kennengelernt. Damit beginnen die Probleme. Schöne Frauen haben viele Verehrer. Was für Sie härtere Konkurrenz bedeutet. Vermasseln sie nicht alles schon am Anfang und stellen Sie niemals eine der zehn folgenden Fragen.

 

10. “WEISST DU, DASS DU WUNDERSCHÖN BIST?”

Der totale Abtörner. Weiß der Papst, dass er katholisch ist? Natürlich weiß eine schöne Frau, dass sie  schön ist. Und sie hat es schon tausend Mal gehört. Und jetzt kommen Sie damit zum 1001. Mal.  Es gibt nur eine Möglichkeit, wenn diese Frage einer Frau gefällt: Sie ist nicht wunderschön.

 

 

9. “WARUM HAST DU NICHT ZURÜCKGERUFEN?

Wer sind Sie?  Johnny Controletti? Diese Frau ist etwas ganz besonderes und Sie dürfen zunächst froh sein, überhaupt Ihre Telefonnummer zu haben. Sie wird Ihre Gründe haben, warum sie nicht auf Ihren anruf oder Ihre SMS reagiert hat. Wenn sie die Ihnen nicht von sich aus nennt, überhehen Sie’s. Sie hat nicht zurückgerufen, so what? Gelassen bleiben.

 

8. “WAS WOLLEN WIR MACHEN?”

Sie treffen sich mit einer der schönsten Frauen der Stadt und haben keine Ahnung, was Sie machen sollen? Soll das ein Witz sein? Jede Frau möchte etwas geboten bekommen. Und eine besondere Frau will etwas Besonderes geboten bekommen. Vermitteln Sie nicht den Eindruck, völlig planlos zu sein. Schöne Frauen lieben Männer, die genau wissen, was sie wollen.

 

7. “WANN HAST DU ZEIT FÜR MICH?”

Das klingt wie eine demütige Anfrage. Sie betteln um ein Date. Nicht wirklich beeindruckend. Deutlich besser ist: “Freitag habe ich Zeit…” Lassen Sie offen, für was und für wen. Wenn sie Interesse hat, wird sie schon nachfragen, für was und für wen.

 

6. “SIND DEINE FREUNDE ALLE SO BLÖDE?”

Niemals, never ever, dürfen Sie ihre Freunde beleidigen. Besonders dann nicht, wenn es  sich am Ende auch um Konkurrenten von Ihnen handelt. Je mehr Verachtung sie für Ihre Konkurrenz zeigen, desto mehr treiben sie eine schöne Frau förmlich in deren Arme. Bemängeln sie nicht deren negative Eigenschaftzen. Stellen Sie lieber Ihre eigenen, positiven Seiten heraus.

 

5. “MAGST DU MICH?”

Wenn Dackel sprechen könnten, würden sie diese Frage alle Stunde ihrem Herrchen oder Frauchen stellen. Aber wollen Sie wirklich wie ein Dackel ‘rüberkommen? Also vergessen Sie diese Frage.Sofort!

 

4. “WOLLEN WIR NOCH ZU MIR?”

Glauben Sie im Ernst, Sie sind der erste Mann, der mit dieser wunderschönen Frau ins Bett will. Angebote dieser Art hat sie bereits zuhauf bekommen, Ihre Offerte ist nichts Neues. Neu wäre es, wenn Sie sie nach Hause fahren – und wirklich nur nach Hause fahren. Ohne bis zu ihrer Haustür mitzukriechen.

 

3. “WER WAR DIESER MANN?”

Sie werden es vielleicht nur schwerlich akzeptieren, aber noch gibt es im Leben der schönen Frau noch andere Männer außer Ihnen. Jede Frage, die unterschwellig Eifersucht oder Besitzansprüche suggeriert, kann fatale Folgen haben. Wer immer der andere Mann auch ist, ignorieren Sie ihn einfach. Das wirkt souverän.

 

2. “WAS MÖCHTEST DU ÜBER MICH WISSEN?”

Ja, nett gemeint, aber letztlich können Sie ihr gleich Ihren Lebenslauf als PR-Mitteilung zusenden. Wenn eine schöne Frau schon in Kürze alles von ihnen weiß und es für Sie keinerlei Geheimnisse mehr gibt, sind Sie wie ein ausgelesenes Buch – es kommt nichts Spannendes mehr. Machen Sie aus Ihrem Leben kein Mysterium, aber lassen Sie sie bei einigen Dingen im Unklaren. Das hält ihre Neugier wach.

 

1. “DARF ICH DICH KÜSSEN?”

Willkommen im Ferienlager der Pfadpfinder. Diese Frage passt zu einem 15-jährigen Jungen. Aber sie ist das Gegenteil von Selbstbewusstsein, von Lebenserfahrung, von Charme, Witz und Esprit. Möglich, dass eine schöne Frau Ihre Frage trotzdem mit “Ja” beantworten wird … in ihrem Innern jedoch wird sie denken: “Wieso fragt er dast? Merkt er nichts?”