TOP 10 LISTE – DIE TEUERSTEN STÄDTE STÄDTE DER WELT

 

3. N’DJAMENA
Tschad
Der Taschad boomt. Seit die Regierung ein Ölkonsortium ins Land ließ, sprudeln die Einnahmen. Und haben die Hauptstadt N’Djamena zu einem teuren Pflaster für Ausländer werden lassen, die hier westlichen Lebensstandard suchen. Denn den gibt es im Tschad nur in sehr begrenztem Maße und deshalb auch nur zu einem sehr hohen Preis. Auch müssen wegen instabiler politischer Lage große Summen in private Sicherheitsdienste investiert werden.  In N’Djamena kostet ein Essen im  Fast Food-Restaurant deutlich über 20 Euro.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2. TOKIO
Japan
Schnäppchenjäger dürften in Tokio verzweifeln. Denn in Japans Hauptstadt ist einfach alles teuer,  Sonderangebote stellen hier eine Ausnahme dar. Aber Tokio ist eines der größten Wirtschaftszentren in Asien, wo man inzwischen gewohnt ist, hohe Preise zu zahlen. Gehobenen Wohnkomfort gibt es für rund 5.000 Dollar Monatsmiete, für eine Tasse Kaffee werden über fünf Euro verlangt, wogegen der Besuch im Schnellimbiss mit rund sechs Euro fast preiswert ausnimmt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1. LUANDA
Angola
Seit Angola zu einem der wichtigsten Ölexporteur-Staaten Afrikas geworden ist, sind ganze Heerscharen von Arbeitskräften in die Hauptstadt Luanda geströmt. Die Nachfrage westlicher Manager nach Wohnraum kann bislang nur in Ansätzen befriedigt werden, die Preise für Mieten und Hauskauf stellen immer neue Rekordmarken auf. Es ist vor allem der explodierende Immobilienmarkt, der Luanda zur teuersten Stadt der Welt gemacht hat. Hinzu kommen die Kosten für den hier unerlässlichen privaten Security Service. Für eine durchschnittlich große Wohnung der gehobenen Klasse werden in Luanda 7.000 Dollar verlangt – und auch gezahlt. Aber auch im Fast Food Restaurant (Preis für ein Essen: etwa 16 Euro) wird man sein Geld schnell los.

About the author

Related

JOIN THE DISCUSSION

Comments

  • Francesco 04/12/2011 at 21:46

    Lehrreicher Beitrag. Interessant, wenn man sowas auch mal aus einer anderen Perspektive betrachten kann.