TOP10 BESTSELLER

Das erfolgreichste Buch aller Zeiten ist die Bibel. Seit ihrem Erscheinen im 1. Jahrhundert nach Christi wurden etwa zwei bis drei Milliarden Exemplare verkauft. Auf Platz 2 folgen Die Worte des Großen Vorsitzenden Mao,  kurz Mao-Bibel, von dem über 1,5 Milliarden Exemplare ihre nicht immer freiwilligen Leser fanden. Auf Platz 3 schließlich steht das Manifest der Kommunistischen Partei, dessen 500 Millionen Käufer es wohl auch nicht alle aus tiefster Überzeugung gelesen haben. Trotzdem sind es Zahlen, mit denen auch die größten Bestseller unter den Romanen und Sachbüchern nicht mithalten können. Aber auch hier finden sich Bücher, die im Laufe der Zeit eine erstaunliche Auflage erreichten.
Hier sind die zehn erfolgreichsten Sachbücher und Romane aller Zeiten:

10. DENKE NACH UND WERDE REICH
von Napoleon Hill
Erschienen: 1937
Verkauft: 60 Millionen Exemplare
Autor Hill fasst hier das Ergebnis seiner zwanzigjährigen Untersuchung zusammen, in der er das Erfolgsgeheimnis von Millionären ergründen wollte. Seiner Arbeit zufolge gehören Ausdauer, Selbstvertrauen und Beeinflussung des Unterbewusstseins zu den Erfolgsvoraussetzungen.

 

9. SAKRILEG
von Dan Brown
Erschienen: 2003
Verkauft: 80 Millionen Exemplare 
Im gekonnten Thriller-Stil erzählt Dan Brown die Kirchengeschichte völlig neu, wobei Fakt und Fiktion ineinander übergehen. Provokante Grundthese ist, dass Jesus mit Maria Magdalena ein Kind hatte.

 

8. SIE
von Henry Rider Haggard
Erschienen: 1887
Verkauft: 83 Millionen Exemplare
SIE ist ein Mystery-/Fantasy-Romane, der die Abenteuer des englischen Privatgelehrten Ludwig Horace Holly und seiner Begleiter auf dem afrikanischen Kontinent erzählt. Haggard zeigt sich dabei als Vorreiter des Lost World-Genres.

 

7. DER KÖNIG VON NARNIA
von Clive Staples Lewis
Erschienen:  1950
Verkauft: 85 Millionen Exemplare
Der Fantasy-Roman richtet sich in erster Linie an junge Leser und schildert die Abenteuer von vier Geschwistern, die in einem Kleiderschrank den Zugang zur geheimen Welt von Narnia mit ihrer Vielzahl von mythischen Wesen entdecken.

 

6. UND DANN GABS KEINES MEHR
von Agatha Christie
Erschienen: 1939
Verkauft: 100 Millionen Exemplare
Der erfolgreichste Kriminalroman aller Zeiten spannt seine Leser mit dem Schicksal von zehn Menschen auf die Folter, die allesamt einen dunklen Fleck in ihrer Vergangenheit haben, auf eine einsame Insel eingeladen werden und dort einer nach dem anderen umgebracht werden. Der Roman erschien in Deutschland auch unter den Titeln Letztes Weekend und Zehn Kleine Negerlein.

 

5. DER TRAUM DER ROTEN KAMMER
von Cao Xueqin
Erschienen: 1759/91
Verkauft: 100 Millionen Exemplare
Die kunstvoll verwobene Geschichte vom Aufstieg und Fall einer Pekinger Aristokraten-Familie gehört zu den wichtigsten Werken der chinesischen Literatur und gibt einen tiefen Einblick in das China der Qing-Dynastie.

4. DER KLEINE HOBBIT 
von J.R.R. Tolkien
Erschienen: 1937
Verkauft: 100 Millionen Exemplare
Das ursprünglich als Kinderbuch konzipierte Werk beschreibt die Fantasiewelt von Mittelerde, die von den friedfertigen, liebenswerten Hobbits bevölkert wird. Das Auftauchen des bösen Zauberers Gandalf setzt sie urplötzlich vielen unerwarteten Gefahren aus. Die zweiteilige Filmversion kommt 2012 und 2013 in die Kinos.

 

3. DER HERR DER RINGE
von J. R. R. Tolkien
Erschienen: 1954/55
Verkauft: 150 Millionen Exemplare
Die Fortführung der Hobbit-Erzählungen erschien zunächst in drei Teilen und avancierte schnell zu einem wegweisenden Klassiker des Fantasy-Romans.  Erneut müssen die Hobbits eine Vielzahl von Abenteuern bestehen, in deren Mittelpunkt diesmal ein sagenumwobener Ring steht. Erst mit dessen Zerstörung würde auch die Macht des bösen Herrschers Sauron enden.

 

2. DER KLEINE PRINZ
von Antoine de Saint-Exupéry
Erschienen: 1943
Verkauft: 200 Millionen Exemplare
Das moderne Märchen für Leser jeden Alters ist eine Sammlung von Erzählungen, die für Menschlichkeit, Verständnis und Toleranz plädieren. Hauptfiguren sind der Ich-Erzähler, ein Zeichner, und der Kleine Prinz, der dem Zeichner mit jedem Bild eine neue Geschichte erzählt.

 

1. DIE GESCHICHTE AUS ZWEI STÄDTEN
von Charles Dickens
Erschienen: 1859
Verkauft; 200 Millionen
Der erfolgreichste Roman aller Zeiten führt den Leser an die Schauplätze von Paris und London und lässt ihn teilhaben am Leben des Dr. Manette, seiner Tochter Lucy und deren Ehemann Charles.  Die französische Revolution bildet den historischen Hintergrund der Ereignisse.